Berufstraining (BT)

Strukturen im Tagesablauf sind wichtig, um gesundheitliche Stabilität zu erlangen. Diese Strukturen bietet Ihnen ein Berufstraining bei pro mente steiermark. In unseren Betrieben finden Sie ein Umfeld, in dem Sie berufliche und soziale Kompetenzen trainieren können. Unterstützung erhalten Sie dabei von unseren Fach- und SozialtrainerInnen.

Über einen Zeitraum von 12 Monaten erproben Sie Ihre Arbeitsfähigkeit mit dem Fokus auf neue berufliche Perspektiven und Ihre gesundheitliche Stabilisierung.

WIR BIETEN IHNEN

  • Praxiserwerb in einem unserer Betriebe
  • ein Training beruflicher und sozialer Kompetenzen, individuell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten
  • Unterstützung bei der Stabilisierung und Verbesserung Ihrer psychischen und sozialen Lebenssituation
  • einen strukturierten Tagesablauf

WER KANN TEILNEHMEN

Berufstrainings sind ein sozialpsychiatrisches Angebot der pro mente steiermark und fördern Menschen ab 17 Jahren mit psychischen Erkrankungen, psychosozialen und/oder psychiatrischen Beeinträchtigungen, die beim AMS als arbeitssuchend vorgemerkt sind und beruflich wieder aktiv werden wollen.

Fachliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie werden durch unsere Trainerinnen und Trainer stufenweise eingeschult.

EINSTIEG UND DAUER

Über einen Zeitraum von 12 Monaten schaffen Sie Strukturen in Ihrem Tagesablauf, können Ihre Arbeitsfähigkeit in einem unserer Betriebe erproben und werden dabei von unseren TrainerInnen betreut. Der Einstieg ist laufend möglich.

Danach haben Sie die Möglichkeit, ein weiterführendes Arbeitstraining »» bei pro mente steiermark zu absolvieren.

KONTAKT

Clearing Management Graz
+43 50 441 0
zentrale@promentesteiermark.at

Berufstrainings sind eine nach § 303 ASVG anerkannte berufliche Rehabilitationsmaßnahme.

Folder Berufstraining »»