Seminar "Erste Hilfe für die Seele"

Erste Hilfe zu leisten, wenn jemand ohnmächtig wird oder einen Unfall hat, gilt als selbstverständlich. Aber was muss unternommen werden, wenn eine Person apathisch oder traurig ist bzw. offensichtlich Probleme hat? Wie geht man richtig auf die Person
zu?

In 12 Stunden zur/zum Ersthelfer*in

Im 12-Stunden-Seminar „Erste Hilfe für die Seele“ werden grundlegende Informationen zu psychischen Erkrankungen und in weiterer Folge zu Maßnahmen vermittelt, wie Erste Hilfe geleistet werden kann, wenn es Personen im Umfeld schlecht geht.

Ziel des Kurses ist es, dass psychische Erkrankungen abgewendet werden, noch ehe sie entstehen, oder man unterstützende Handlungen setzt, die eine Verschlechterung einer bestehenden Erkrankung vorbeugt.

Mit dem Kurs wird so wichtige Präventionsarbeit geleistet; gleichzeitig trägt die Information zu psychischen Erkrankungen sowie das Erlernen von Erste-Hilfe-Maßnahmen zum Abbau der noch immer anhaltenden Stigmatisierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen bei.

Entwickelt wurde das standardisierte Seminar vom australischen Programm „Mental Health First Aid“ mit einer Fokussierung auf wissenschaftliche Grundlagen. Durch laufende Evaluierung und Studien konnte nachgewiesen werden, dass die Wissensvermittlung bereits zum Abbau eines stigmatisierenden Verhaltens beiträgt und außerdem das Vertrauen in die eigenen Stärken, im Notfall helfen zu können, gefördert wird. Nicht zuletzt ermöglichen die gelernten Techniken den Erhalt der eigenen psychischen Gesundheit.

Nachdem das Seminar bereits erfolgreich in mehr als 25 Ländern weltweit durchgeführt wird, konnte im Jahr 2020 auch pro mente austria, österreichischer Dachverband für Vereine und Gesellschaften für psychische und soziale Gesundheit, die Lizenz für das Seminarprogramm und für die Abhaltung des Kurses erwerben. Seitdem bieten sozialpsychiatrische Dienstleister österreichweit das Seminar an, so auch pro mente steiermark.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die im Notfall Erste Hilfe für die Seele leisten möchten: Mitarbeiter*innen von Unternehmen genauso wie Betroffene oder Angehörige und Interessierte können sich für den Kurs jederzeit anmelden.

Seminar- und Anmeldeinformation

Seminar „Erste Hilfe für die Seele“
Ausmaß: 12 Stunden
Telefonische Anmeldung unter: +43 5 0441 – 0
E-Mail-Anmeldung: erstehilfe@promentesteiermark.at
Seminarkosten: € 170,- (inkl. Handbuch zum Seminar)
Termin, Seminarort und Teilnehmer*innenanzahl: nach Vereinbarung

Vortragende:
Mag.a Lisa Guttenberger
Vivien Hage, MSc
Mag. Philipp Landgraf

Termine

Seminar über 2 Termine

Montag, 12.12.2022, von 09:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag, 13.12.2022, von 09:00 bis 17:00 Uhr

Seminarort
Gesundheitszentrum Liebenau – Seminarraum
Liebenauer Hauptstraße 141, 8041 Graz
Telefonische Anmeldung unter: +43 5 0441 – 0
E-Mail-Anmeldung: erstehilfe@promentesteiermark.at
Anmeldeschluss: 28.11.2022

Seminar über 2 Termine

Montag, 23.01.2023, von 09:00 bis 17:00 Uhr
Montag, 30.01.2023, von 09:00 bis 17:00 Uhr

Seminarort
Gesundheitszentrum Liebenau – Seminarraum
Liebenauer Hauptstraße 141, 8041 Graz
Telefonische Anmeldung unter: +43 5 0441 – 0
E-Mail-Anmeldung: erstehilfe@promentesteiermark.at
Anmeldeschluss: 09.01.2023

Seminar über 2 Termine

Montag, 27.02.2023, von 09:00 bis 17:00 Uhr
Montag, 06.03.2023, von 09:00 bis 17:00 Uhr

Seminarort
Gesundheitszentrum Liebenau – Seminarraum
Liebenauer Hauptstraße 141, 8041 Graz
Telefonische Anmeldung unter: +43 5 0441 – 0
E-Mail-Anmeldung: erstehilfe@promentesteiermark.at
Anmeldeschluss: 13.02.2023

Der passende Termin ist für Sie nicht dabei?

Vereinbaren Sie mit unserem Team einen individuellen Termin sowie den gewünschten Seminarort und die Teilnehmer*innenzahl.
Kontaktieren Sie uns telefonisch oder via E-Mail – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

In Kooperation mit und mit Unterstützung von