Das war der Tag der seelischen Gesundheit

Zum Tag der seelischen Gesundheit haben die Bereiche von pro mente steiermark auf die Wichtigkeit der psychischen Gesundheit aufmerksam gemacht. Des Weiteren wurde eine Online-Aktion mit Fokus auf die 10 Schritte der psychischen Gesundheit durchgeführt.

Anlässlich des Welttages der seelischen Gesundheit haben die steiermarkweiten Bereiche des psychosozialen Dienstes pro mente steiermark mittels Luftballons und den
10-Schritte-Postkarten das psychische Wohlbefinden noch stäker in das Bewusstsein rücken lassen. Interessierte erhielten von den Teams Tipps und Tricks für die eigene seelische Gesundheit, welche gerade in der aktuellen Zeit von großer Bedeutung ist.

Zudem forcierte der psychosoziale Dienst rund um den Tag der seelischen Gesundheit eine Online-Aktion ganz im Zeichen des Austausches trotz Distanz: Über Social-Media-Kanäle wurde die Community dazu angehalten, auf die von pro mente steiermark gestellten Fragen in Hinblick auf die 10 Schritte für psychische Gesundheit und rund um das aktuelle Zeitgeschehen mit Tipps, Ratschlägen und Bewältigungsstrategien zu reagieren. Die Beiträge wurden kommentiert und geteilt, wodurch ein Dialog entstehen konnte.

Näheres dazu entnehmen Sie dem auf der Website veröffentlichten Pressebericht vom 12. Oktober: Mehr Bewusstsein für psychische Gesundheit »»

In der nachstehenden Fotogalerie finden Sie Impressionen zu einigen Bereichen von pro mente steiermark und deren Standortdekoration anlässlich des Tages der seelischen Gesundheit:


Das Team vom Flohmarkt in Hartberg stellte die psychische Gesundheit noch stärker in den Fokus.


Beim Markttag vom Gartenbau Graz wurden KundInnen auf die Wichtigkeit des eigenen seelischen Wohlbefindens hingewiesen.


Das Zentrum der Gesundheit in Graz-Liebenau wurde von allen Seite mit Luftballons dekoriert.


Die Info- und Verkaufsstelle “schau auf di!” in der Grazer Innenstadt widmete sich verstärkt dem Thema der psychischen Gesundheit.


Gäste erfreuten sich an der Dekoration im Gasthaus zum Kleinhapl in Köflach.


Auch das Team von little fashion Graz dekorierte die Schaufenster und Innenräume mit Luftballons und 10-Schritte-Postkarten.


Die Standorte der Mobilen sozialpsychiatrischen Betreuung in Graz, Bruck an der Mur und in Deutschlandsberg informierten über die psychische Gesundheit.


Die Tagesstrukturen in Graz, Kapfenberg und Hartberg zelebrierten den Tag der seelischen Gesundheit.


Das Team vom Teilzeitbetreuten Wohnen in Graz schmückte die Innenräume.


Im Wäsche- und Bügelservice Bruck an der Mur wurden KundInnen auf den Tag der seelischen Gesundheit aufmerksam gemacht.


Auch im Wäsche- und Bügelservice Liezen wurde auf die Wichtigkeit der psychischen Gesundheit hingewiesen.


Das Team vom Secondhand-Shop Leoben nutzte die Schaufenster für die Luftballons und 10-Schritte-Postkarten.

Das Team von pro mente steiermark bedankt sich bei allen, die an den Aktionen zum Welttag der seelischen Gesundheit mitgewirkt und so einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung des psychischen Wohlbefindens geleistet haben!

Veröffentlicht am: 12.10.2020