Schraegstrich 4/2018

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Schraegstrich ist da!

Im aktuellen Magazin dreht sich alles um die beliebte Freizeitbeschäftigung des Spielens. Die AutorInnen der Winter-Ausgabe informieren so beispielsweise über die Geschichte des Brettspiels oder über das Spiel des Jahres und besprechen ausgewählte Spiele in analoger und digitaler Form. Gleichzeitig diskutieren sie auch das geschlechterspezifische Spielverhalten oder die Krankheit der Spielsucht.

Das Magazin für Interessierte widmet sich somit einem breiten Themengebiet, angefangen beim gesellschaftlichen Spaßfaktor des Spielens bis hin zu psychischen Krisen, die bei einem ungesunden Spielverhalten auftreten können.

Für eine Leseprobe der Ausgabe 4/2018 folgen Sie dem Link:

»» Leseprobe Schraegstrich 4/2018

Erhältlich ist das Magazin Schraegstrich bei:

per arte
Stiftingtalstraße 322
8010 Graz
T: +43 50 441 263
E: perarte@promentesteiermark.at

Preis: € 2,50

Viel Spaß beim Lesen und Spielen!

Die Zeitschrift „Schraegstrich – Das Magazin für Interessierte“ wird seit dem Jahr 2010 herausgegeben. Sämtliche Artikel und Geschichten werden dabei von Menschen mit psychischen Erkrankungen im Rahmen ihrer Betreuung bei pro mente steiermark verfasst. Das Redaktionsteam setzt sich so aus TeilnehmerInnen der sozialpsychiatrischen Tagesstruktur „per arte“ zusammen, womit bestehenden Stigmata in der Gesellschaft gegenüber Menschen mit psychischen Erkrankungen entgegengewirkt werden soll.