Mitarbeiter*in Forensik für Nachtdienste in Graz für 12 Wochenstunden

 

Neue Zukunftsperspektiven und das Erlernen von Strategien zur Vermeidung von Straftaten – das gelingt mit unserem Angebot der Forensik.

Das Team unterstützt dabei, ein möglichst eigenständiges und selbstbestimmtes und deliktfreies Leben führen zu können.

Zur Verstärkung unserer Teams in Graz suchen wir eine*n

Mitarbeiter*in Forensik für Nachtdienste
für 12 Wochenstunden.

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Spezifische Einschulung im Fachbereich
  • Internes fachbezogenes Fortbildungsprogramm
  • Entlohnung gem. KV der Österreichischen Sozialwirtschaft (SWÖ, Vwg. 3),
    mind. € 2.240,60 brutto bei Vollzeit. Das Gehalt erhöht sich auf Basis der Anrechnung von Vordienstzeiten.

IHR TÄTIGKEITSBEREICH

  • Begleitung der Bewohner*innen im Zeitraum von 21:00 Uhr bis 07:00 Uhr
  • Ansprechperson für Bewohner*innen im Bedarfsfall
  • Dokumentationstätigkeiten
  • Übernahme von 4 bis 6 Nachtdiensten pro Monat

IHRE QUALIFIKATION

  • Abgeschlossene Ausbildung, laufendes bzw. abgeschlossenes Studium, vorzugsweise im Sozial- und Gesundheitsbereich
  • Bereitschaft, ausschließlich im Nachtdienst zu arbeiten
  • Idealerweise erste Erfahrungen im sozialpsychiatrischen Bereich bzw. Bereitschaft zur Weiterbildung in diesem Themengebiet
  • Engagierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Sicherer Umgang mit gängigen EDV-Programmen (z.B. MS-Office)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unsere Online-Plattform »»