Arbeitsfähigkeitsprofil, Graz

Eine nach § 303 ASVG anerkannte berufliche Rehabilitationsmaßnahme.

Das eigene Arbeitsverhalten zu kennen bedeutet, seine Arbeit gut und gerne ausüben zu können. Bei Ihrer Tätigkeit in unserer Schneiderei "little fashion" für Baby- und Kindermode erstellen wir für Sie ein persönliches Arbeitsfähigkeitsprofil. Mit diesem finden wir gemeinsam heraus, wie Sie mit Herausforderungen im Beruf umgehen, wo Leistungsschwierigkeiten liegen und wie Sie diese Schritt für Schritt verbessern können.

"Das Abklären meiner Arbeitsfähigkeit war wie ein Aha-Erlebnis für mich. Ich weiß jetzt, was ich kann, und habe dadurch einen Arbeitsplatz gefunden, der für mich passt." (Michael St.)

 

Unser Angebot

  • Arbeiten unter betrieblichen Strukturen und mit realen Aufträgen
  • Abklären und Verbessern Ihrer persönlichen Arbeitsfähigkeit
  • Prüfen der Arbeitsfähigkeit hinsichtlich der Ansprüche am freien Arbeitsmarkt
  • Stärken von vorhandenen Fähigkeiten
  • Erstellen eines beruflichen Integrationsplan

Ihre Vorteile

  • situationsbezogene und handlungsorientierte Unterstützung bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt
  • lernen, das eigene Arbeitsverhalten richtig einzuschätzen und einzusetzen

Folgende Tätigkeitsbereiche bieten wir in externen Bereichen an:

  • Digitaldruck
  • Schlosserei
  • Tischlerei
  • Dienstleistungen
  • Einkauf und Logistik
  • Textil- und Hausservice
  • Fahrradwerkstatt
  • Küche

Wozu dient Ihnen ein Arbeitsfähigkeitsprofil?

  • Es ist eine Entscheidungshilfe für die weitere berufliche Rehabilitations- und Integrationsplanung.
  • Es bildet den Grundstock für weitere Lernschritte (Problemanalyse und Ressourcenarbeit).
  • Und es erhilft zu einer realistischen Selbsteinschätzung.

Was genau wird abgeklärt?

  • Basiskompetenzen
  • spezielle Fähigkeiten
  • Berufserfahrung
  • Grundarbeitsfähigkeit
  • soziale Kompetenz
  • Fähigkeit, Probleme zu lösen
  • realistische Möglichkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt

Wer kann teilnehmen?

  • Menschen mit psychischen, psychosozialen und psychiatrischen Beeinträchtigungen
  • Menschen, die am Arbeitsmarkt nur bedingt vermittelbar sind
  • Mindestalter: 17 Jahre
  • Fachliche Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Wie lange dauert die Erstellung Ihres Arbeitsfähigkeitsprofils?

  • drei Monate
  • Bei freien Plätzen ist ein Einstieg laufend möglich.

Kontakt
Arbeitsfähigkeitsprofil Graz
Schrödingerstraße 4a, 8020 Graz
Tel: +43 (0) 664 88 69 13 43
E-Mail: afp-graz@promentesteiermark.at
www.promentesteiermark.at

Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Folder zum Download:
>> Download: Folder Arbeitsfähigkeits-Profil Graz [pdf]

 

Arbeitsfähigkeitsprofil erstellen