Burnout-Beratung

Sie fühlen sich leer, müde, erschöpft? Alles strengt Sie an und Sie ziehen sich immer mehr zurück? Wenn Sie sich über einen längeren Zeitraum so fühlen, kann es sein, dass Sie an einem Burnout leiden. In unserer Burnout-Beratungsstelle erhalten Betroffene Rat und Hilfe.

Oft gestehen sich Betroffene ihr Leiden nicht ein. Zum einen, weil die Angst, den Arbeitsplatz zu verlieren, größer ist als die Sorge um die eigene Gesundheit. Und zum anderen, weil sie es als persönliches Versagen empfingen. Burnout ist aber kein Zeichen von Schwäche, sondern eine Reaktion auf psychische Belastungen oder auf arbeitsbedingte Stressfaktoren.

Wer kann sich an uns wenden?
Jeder kann die Online-Beratung in Anspruch nehmen – Betroffene und deren Angehörige, aber auch UnternehmerInnen, Führungskräfte und Personalverantwortliche.

Woran erkenne ich, dass ich an einem Burnout leide?
Burnout kann sich in unterschiedlichen Formen äußern. Die Symptome stellen sich schleichend ein und äußern sich im Verhalten sowie auf körperlicher und psychischer Ebene.

Mögliche Signale sind:

  • Ermüdung, Erschöpfung, innere Leere
  • Ständiges Gefühl des Versagens, Schuldgefühle, Frustration
  • Erhöhte Gereiztheit und Aggressivität
  • Ständiges Grübeln, Schlaflosigkeit, Herzrasen
  • Negative Einstellung zur eigenen Arbeit
  • Zunehmende Entwicklung eines negativen Selbstbildes
  • Beeinträchtigung des Umgangs mit anderen Menschen, soziale Isolation
  • Es kann auch zu Alkohol- oder Drogengebrauch kommen.

Kontakt

Burnout-Beratungsstelle
pro mente steiermark
Eisteichgasse 17, 8042 Graz
Tel: +43 (0)50 441-0
E-Mail: zentrale@promentesteiermark.at
 

 

Jeder kann sich an unsere Burnout-Beratungsstelle wenden: Betroffene und Angehörige, aber auch Unternehmen, Führungskräfte und Personalverantwortliche.