Fröhliche Eröffnungsfeier der neuen Feldbacher Berufs- und Arbeitstrainings mit ernsten Tönen

Ein entscheidender Schritt Richtung Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt für Menschen mit psychischen Problemen wurde am Freitag, 30. Oktober, bei der Eröffnung drei neuer Berufs- und Arbeitstrainings in Feldbach gesetzt. Mit dem neuen Angebot Wäsche- und Bügelservice und der Neugestaltung von Secondhand-Shop und Café & Bistro Papillon können nun 50 Betroffene Trainings absolvieren, die sie wieder fit fürs Erwerbsleben machen. Auch die KundInnen freut's: Noch größere Auswahl in Secondhand-Shop, Wäsche-/Bügelservice und Bistro.

Die S&B Bluesband begleitete die Eröffnungsfeier.

Strahlendes Wetter und gut gelaunte Gäste stellten sich bei der Neueröffnung der drei pro-mente-Niederlassungen Café & Bistro Papillon, Secondhand-Shop und Wäsche- & Bügelservice in Feldbach ein. Fröhlich war auch das Programm mit Live-Musik, Back-Workshop, Outfitberatung, Kinderschminken und Gewinnspielen.

Psychische Krankheiten sind keine Randerscheinung

Die Mitarbeiterinnen der neuen Feldbacher Standorte (im Vordergrund) mit evangelischem Pfarrer Erich Klein, pro-mente-GF Andrea Zeitlinger, Landtagsabgeordnetem Franz Fartek, AMS-Geschäftsstellenleiterin Marianne Suppan, Dechant Friedrich Weingartmann und Feldbacher Vizebgm. Anton Schuh (v.l.) Aber auch ernste Worte über die Notwendigkeit von Maßnahmen zur beruflichen Reintegration nach einer psychischen Krise fielen im Rahmen der Eröffnungsfeier. So sagte pro-mente-Geschäftsführerin Andrea Zeitlinger, dass psychische Erkrankungen keine Randerscheinung mehr seien und Krankenstände und Arbeitslosigkeit bedingt durch psychische Probleme zunehmen. "Ganz ohne Beschäftigung zu sein ist das Furchtbarste für Betroffene. Weil die Wirtschaft nicht genügend Arbeitsplätze bietet, brauchen wir die Berufs- und Arbeitstrainings unbedingt."

"Arbeitsreha bringt sehr, sehr viel" - echte und sinnvolle Arbeit für Betroffene

Wie viel Wolle steckt wohl in der Haube unseres Mitarbeiters? Die GewinnerInnen des Ratespiels bekommen ein komplettes Outfit vom Secondhand-Shop.Die Wichtigkeit dieser Trainings in echten Arbeitsfeldern - wie hier eben Bistro, Secondhand-Shop und Wäsche-/Bügelservice - betonte auch Marianne Suppan, Leiterin der AMS-Geschäftsstelle Feldbach. "Unsere Berater erkennen die Leute nicht wieder, wenn sie nach einem Training bei pro mente wieder zu uns kommen. Das Leuchten in den Augen ist dann zurück. Und fügte hinzu: "Ich weiß, das kostet, aber es bringt sehr, sehr viel." Auch der Feldbacher Vizebürgermeister Anton Schuh gratulierte zur Neueröffnung und bekräftigte, wie wichtig es sei, solche Maßnahmen in der Region zu haben.

 

Für KundInnen haben die drei Geschäfte an folgenden Tagen geöffnet:

Secondhand-Shop und Wäsche- und Bügelservice:

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 09.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 – 13.30 Uhr

Café & Bistro Papillon:

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 09.00 – 15.30 Uhr
Mittwoch: 09.00 – 13.30 Uhr

Küche:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 11.00 – 13.30 Uhr
Mittwoch: 11.00 – 13.00 Uhr

 

Interesse an einem Training bei pro mente steiermark?

Betroffene von psychischen Erkrankungen, die an einem Training bei pro mente in Feldbach interessiert sind, können sich unter der Telefonnummer 050 441-11 oder unter zentrale@promentesteiermark.at informieren.

 

Das Team von pro mente in Feldbach hat zur Eröffnungsfeier von Bistro, Secondhand-Shop und Wäsche-/Bügelservice geladen.